Zukunftswissenschaft

Zukunftswissenschaft

Über das Zukunftswissenschaft-Blog

Hier finden alle Schnipsel und Gedanken ihren Platz, die sonst keinen haben. Wissenswertes, Neues, Unerwartetes, Ideen, kleine Aufreger - und immer mit Zukunft.

Was sollen wir Lesen? Teil 9: Der Zukunftsforscher als Berater

Zukunfts=WissenschaftPosted by K. Christoph Keller 25 Mar, 2013 17:26:31
Oft befindet sich der Zukunftsforscher oder die Zukunftsforscherin in einer Beraterrolle. Diese kleine Literaturauswahl stellt einige wesentliche Werke vor, die ich im Zusammenhang mit seiner Beratungstätigkeit für große und kleine Firmen als nützlich kennengelernt habe.

Richard Pascale, Mark Millemann & Linda Gioja. 2000. Surfing the Edge of Chaos. New York: Three Rivers Press.

Wie laufen Veränderungsprozesse in Organisationen tatsächlich ab? Wie können sie angestoßen und unterstützt werden? Gibt es so etwas wie geplante Veränderung? Auch wenn die Autoren nicht mit Foresight-Ansätzen arbeiten: Bei der Lektüre wird sehr deutlich, dass die Zukunftswissenschaft auf diesem Feld einen bedeutenden Beitrag leisten kann.

Peter Senge. 2006. The Fifth Discipline - The Art & Practice of The Learning Organization 2nd Ed. New York et al.: Doubleday

Zwischen der 'Learning Organization' von Peter Sege und einer 'Foresightful Organization' gibt es eine bedeutende Überlappung. Beide bauen auch auf ähnlichen Grundlagen (z.B. das Systemdenken) auf. Das Buch gibt auch dafür wie Zukunftswissenschaft (oder Strategic Foresight) wirksam werden kann viele Anregungen.

Peter Senge et al. 1994. The Fifth Discipline Fieldbook. London: Nicholas Brealey Publishing

Die vielen vielen Anregungen, Beispiele und Methodeninputs machen dieses Buch zu einem gerne gesehenen Gast auf meinem Schreibtisch.

Edgar Schein. 1999. Process Consultation Revisited. Reading (MA) et al.: Addison Wesley

Edgar Schein. 1988. Process Consultation. Vol. II. Reading (MA) et al.: Addison Wesley

Edgar Schein. 1987. Process Consultation. Vol. I. 2nd Ed. Reading (MA) et al.: Addison Wesley

Vom Altmeister der Prozessberatung stammen diese drei Bücher, die jeder in der Beratungspraxis tätige zur Hand haben sollte. Das Konzept der Prozessberatung, der Aufbau einer helfenden Beziehung und die Unterstützung des Klienten auf seinem Weg stehen in wohltuendem Kontrast zur 'klassischen' direktiven Beratung.

Gharajedaghi, Jamshid. 2011. Systems Thinking - Managing Chaos and Complexity. 3rd Ed. Burlington (MA): Morgan Kaufmann.

Habe ich bereits im 2. Teil der Serie als Grundlagenliteratur empfohlen. Auch in der Beratungspraxis finde ich dieses Buch unentbehrlich.

  • Comments(0)